Wenn das Hirn spazieren geht

Es ist spät geworden. Erschöpft und müde falle ich auf meinen Sessel. Mit einem starken herrlich duftendem Kaffee in der Hand reflektiere ich meinen Tag. Unweigerlich sitzt mir ein Lächeln im Gesicht, weil mir bewusst wurde, wie viele Kilometer und Stunden ich heute wieder im Auto verbracht habe. Es sind Stunden, in denen mein Kopf […]

Adé 2021

Es ist der letzte Tag im Jahr 2021. Der Morgen ist noch am Erwachen. Ich auch. Kater Flo hat es sich auf meinem Bauch bequem gemacht. Er fühlt sich wohl und ich mag sein Schnurren und genieße es an meinem Urlaubstag. Draußen ist alles total ruhig. Das Dorf scheint noch im Tiefschlaf zu sein. Mein […]

Wir über ich

Eigentlich wollte ich über Sonne, Frühling, Mode und sonstig schöne Dinge schreiben. Mir will es nicht gelingen. Die Sonne strahlte heute hier bei uns im Süden Deutschlands aus ganzer Kraft und schien der globalen Last, die über uns liegt, etwas Schwere zu nehmen. Jetzt lugt sie am Horizont über dem Berggipfel und wird uns gleich […]

Tatsächlich Narrativ!

Als mein Hirn auf dieser neulich von mir beschriebenen Autofahrt spazieren ging, deutete ich es bereits an, dass ich das Wort „Narrativ“ und „tatsächlich“  in einem nächsten Blog zum Thema machen werde. Als es mir heute bereits mehrfach aus dem Morgenradio im Badezimmer in die Ohren kroch und eine interviewte Schauspielerin in ihren Antworten immer […]

Gedanken am Bügelbrett

Es gibt Dinge, die kaum einer gern tut. Zum Beispiel Wäsche bügeln. Nun mag es absurd klingen, aber ich mache das total gern. Ich liebe es, wenn die Wäsche duftend, akkurat gestapelt und gerade auf den Bügeln hängend im Schrank wieder ihren Platz gefunden hat. Ich bin gefangen an diesem Bügelbrett. Es is eine routinierte […]

Alma, das alte Ding – Teil II

Oh, da hat Alma mich an einem wunden Punkt getroffen. Ich zermarterte mir mein Hirn, kam aber im Moment einfach nicht drauf, woher diese Delle in Almas Bauch stammt. Während ich sie ausspülte, redete ich unentwegt mit ihr und hoffte, dass auf diese Weise die Erinnerung an die ferne Vergangenheit in meinen Kopf zurückkehren würde. […]

Jahresrückblick 2021

In meinem Email-Postfach lag die Einladung von Judith Peters zu dieser Challange. Einen Jahresrückblick 2021 für meinen Blog zu schreiben, schien mir im ersten Augenblick nonsens. Was soll schon geschehen sein, in diesem irrwitzigen Jahr? Diese Email las ich an einem Tag, an dem mir irgendwie alles auf den Keks ging.  Ich markierte diese Email […]

Häh? Low Carb?

Habt Ihr mal versucht, dieses Wortgebilde „Low Carb“ in einem Wörterbuch zu finden? Ich habe es getan und mir vor allem gewünscht, eine sinnhafte Übersetzung zu erhalten. Nach etlichen Anläufen fand ich sie dann bei dict.cc  –  kohlenhydratreduziert  – Inhaltlich war mir schon klar, was damit gemeint ist. Jedoch kann ich solche Wörter nicht in […]

Einfach nur Suppe

Pause. Damit es auch jeder bis in die letzte Ecke des Raumes begreift, werden diese fünf Buchstaben via Power Point an die weiße Wand projiziert. Träge erheben sich die Leute, die einen, um sich endlich „Eine“ durch die Lungen zu ziehen, die anderen, um sich zu „stärken“. Ein Kaffee wäre gut, denke ich. Ermüdet vom […]

Karnickelstarre

Ganz ehrlich: Bei mir ist so was wie die Kotzgrenze erreicht. Raushalten wollte ich mich. Nicht auch noch meinen Senf dem WWW übergeben. Okay, jetzt ist es passiert. Ich bin eine Frau, ganz sicher körperlich mit einer Menge weniger Muskelkraft und schwächerem Knochenbau als in der Regel ein Mann ausgestattet. Was nicht heißt, dass mein […]