Logisch?

„Nutzen sie ein Smartphone?“, frage ich.
„Ja, logisch!“ Er lacht.
„Welches Betriebssystem?“, löchere ich weiter.
„Asteroid“, sagt er und ergänzt: „So eins mit einer Payback-Karte zum Aufladen.“

In diesem Moment wird mir bewusst, wie uns die Wortschöpfung im täglichen Leben erschlägt. Besonders hart trifft es die, die sich unter einem Begriff nicht viel vorstellen können. Schon immer fiel es dem einen leicht, dem anderen schwer, Vokabeln zu lernen.

Ein bissle grübelnd, Eure Petra Kolossa.

Petra-Jun16 533

 

Kommentar verfassen