Kaum zu glauben:

Das ist meine erste Ausstellung hier in meinem engeren Lebensumfeld. Nur fünfzehn Kilometer von meiner Wohnungstür entfernt, gleich um die Ecke sozusagen. Hach, ist das schön! Ich freue mich darauf.

Und ich freue mich darauf, viele bekannte Gesichter heute zur  Vernissage zu sehen. Dich und Dich und Dich und Dich auch!

So, ich muss mich noch schick machen und dann geht’s schon los zur

2016-09-22-1

Herzlich, Eure Petra Kolossa.

 

 

Fertig …

… naja, so  ziemlich.

Das dritte Bild aus dem Quartett „Vivaldi“ fehlte noch; der Herbst. Es ist dieses mit der Gitarre, das uns schon ein wenig Kopfzerbrechen machte. Jetzt liegt es in der Werkstatt und bekommt den Gitarrenhals, die Saiten und einen schicken Rahmen verpasst.

Auch von dieser Assemblage hier einen kleinen Ausschnitt für Euch:

Somit sind die Bilder so gut wie reisefertig für unsere Ausstellung in Karlsruhe.

Hier ein Link zu den Details – wann, was, wo …

Wir sehen uns?  Wir freuen uns alle auf Euren Besuch.

Ach ja, Ihr dürft allen von unserem Kunst-Event erzählen. Also fleißig teilen  🙂

Einen sonnigen Tag wünscht Euch, Eure Petra Kolossa.

 

 

Noch zehn Tage …

… dann ist es soweit!

Zehn wunderbare Künstlerinnen und Künstler stellen ihre Werke zum Thema

„Kunst durch Musik“ – Der emotionale Einfluss von Musik in der Kunst

in Karlsruhe aus. Es werden spannende und aufregende Tage für uns und ganz sicher erlebnisreiche für unsere Gäste und Besucher sein.

Wir, das sind:

Sabine Grötzbach – Malerei
Kirsten Wüst – Malerei
Klaus Eppele – Fotografie
Maria Lange – Malerei
Sabine Lange-Vogel – Airbrush
Monika Henkel – Bildhauerei
Diana Rastetter – Malerei, Tonarbeiten
Natalija Priester – Malerei
Wilfried Temp – Malerei
Petra Kolossa – Malerei / Assemblagen

Wir sind alle Mitglieder in der Künstlervereinigung „Fundus Artifex“ und haben diese Veranstaltung in der örtlichen Künstlergruppe Karlsruhe geplant.

Die Ausstellung wird vom 09. bis 11. September 2016 täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein. Wir Aussteller werden alle an den drei Tagen für unsere Besucher vor Ort sein. Eure Chance also, uns zu löchern, uns das zu fragen, was Ihr schon immer wissen wolltet.

Mit unserer Ausstellung unterstützen wir das Hospiz „Arista“. Zehn Prozent vom Verkaufserlös unserer Kunstwerke gehen an dieses Hospiz.  Außerdem spenden wir sämtliche Einnahmen aus dem Verkauf der bei der Malperformance entstandenen Kunstwerke und der kleineren durch die Künstlerinnen und Künstler zur Verfügung gestellten Kunststücke.

13669441_1800857656818386_4968459351935907208_o[1]

Wir laden Euch herzlich zu unserer

Vernissage am 09. September 2016, ab 19:00 Uhr

ein. Ganz besonders freuen wir uns, dass uns Ronja Ramisch musikalisch begleiten wird. Sie ist 1. Bundespreisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2016.

Jetzt habe ich Euch hoffentlich gründlich Appetit gemacht.
Wir freuen uns sehr, Euch und Eure Lieben an einem der drei Tage

vom 09. bis 1. September 2016
von 10:00 bis 18:00 Uhr
im Rathaus, Gewölbekeller

Pfinztaltraße 33
76227 Karlsruhe-Durlach

begrüßen zu dürfen.

Auf drei ereignisreiche Tage in Karlsruhe-Durlach freut sich

Eure Petra Kolossa

PS: Täglich ab 14:00 Uhr lädt das „Depot – Gute Weine“ zur Weinverkostung ein.

… ein Schulterblick

zu den ersten Kunsttagen in Karlsruhe-Durlach im Juni.

Zur Zeit bin ich fleißig dabei die nächste Ausstellung vom 09. bis 11. September 2016 an gleicher Adresse vorzubereiten. Folgende Impressionen der letzten Ausstellung will ich Euch nicht vorenthalten.

Und hier die Akteure dieser Ausstellung. Wir fünf sind unter anderen bei der nächsten wieder dabei.

(c)_Klaus Eppele_Kunsttage-7

v.l.n.r.: Natalija Priester, Petra Kolossa, Wilfried Temp, Monika Henkel, Diana Rastetter
Foto: Klaus Eppele

Die kommende Ausstellung mit zehn Künstlerinnen und Künstlern steht unter dem Thema „Kunst durch Musik“. Dazu gibt es mehr im nächsten Beitrag …

Herzlich, Eure Petra.

 

 

 

 

 

 

 

Mal vorbeischauen – Kunsttage Durlach

Am Wochenende ist es soweit! Wir stellen im Rahmen der Kunsttage in Durlach aus.

Wir, das sind:
Diana Rastetter  –  Malerei
Natalija Priester – Malerei
Monika Henkel – Skulptur
Wilfried Temp – Malerei
Petra Kolossa – Malerei

Ein Novum: Während dieser Ausstellung werden unter anderem neun meiner „Kätz“ zum ersten Mal in Deutschland zu sehen sein.

Ihr seid herzlich eingeladen, eine schöne Zeit in unserer Ausstellung zu verbringen, Euch an den Kunstwerken zu erfreuen, zu stauen und wer mag, auch sehr gern eines der wunderbaren Kunstwerke zu erwerben.

Ab 15:00 Uhr am 19. Juni 2016 laden wir zum Ausklang zu einer Finissage ein.

Im Stenogramm:

17. bis 19. Juni 2016, täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet

Rathaus – Durchlach
Gewölbekeller

Pfinztalstraße 33
76227 Karlsruhe – Durlach

Plakat

Ein erlebnisreiches Wochenende in Karlsruhe – Durlach wünscht, Eure Petra Kolossa.

In den Startlöchern

Oh Mann! Ein paar Tage noch und es ist September. Ich sehe mich noch Anfang August auf dem Weg zur Post mit zwei riesigen Kisten im Auto. Konnte diese kaum umfassen. Wie alles im Leben: Wo ein Wille ist … Irgendwie gelang es mir, die Monster auf der Waage zu platzieren, damit meine Bilder den Weg nach Lissabon antreten konnten.

Jetzt ist es fast soweit. In einer guten Woche, am 05. September, wird die Ausstellung in der „Colorida Art and Design Gallery“ eröffnet, wo auch meine Bilder zu sehen sein werden. Wer mag, um 19 Uhr ist die Vernissage.

Hier der Link zu der Website, auf der die neue Ausstellung angekündigt wird.

Einen sonnigen Freitag wünscht,

Ihre Petra Kolossa.

PS: Ein dickes Dankeschön für das sichere Verpacken schicke ich zu Holger.